Aktuelles

Neuigkeiten aus der Stiftung

Innovative Therapien bei Gefäßerkrankungen

Neue Behandlungskonzepte für Tiefvenenthrombosen und Unterschenkelgeschwüren

Artikel lesen

Gesundheitsminister Philippi ehrt Thomas Rielage

Der Gesundheitsminister Niedersachsens hat Thomas Rielage für die Organisation und Ausrichtung des EUREGIO-Notfallsymposiums 2023 geehrt.

Artikel lesen

Antibiotika-Leitfaden für die ambulante ärztliche Versorgung in der Region Rheine

Ärzte-Verbund Rheine und Institut für Krankenhaushygiene und Mikrobiologie der Mathias-Stiftung erarbeiten gemeinsame Strategie zur lokalen Antibiotikaverordnung

Artikel lesen

Aufruf zur Darmkrebsvorsorge

Frühzeitig erkannter Darmkrebs kann geheilt werden. Wichtig dafür ist eine vorsorgliche Darmspiegelung.

Artikel lesen

Spende für den Förderverein Palliativstation e.V.

Dank der Aktion Restgeldspende konnte für die Palliativstation im Klinikum Rheine (Jakobi-Krankenhaus) ein Projektor für die Patient:innen angeschafft werden.

Artikel lesen

50.000 Herzkatheter-Untersuchung am Klinikum Rheine

Die Klinik für Kardiologie am Klinikum Rheine hat einen besonderen Meilenstein erreicht.

Artikel lesen

Schalttag-Geburten im Klinikum Rheine

Naz und Kareem kamen am 29. Februar auf die Welt.

Artikel lesen

Nachhaltigkeitsmanager für die Mathias-Stiftung

Alexander Thüs widmet sich der Treibhausgasbilanz der Mathias-Stiftung und unterstützt die Umsetzung von Energiesparmaßnahmen und CO2-Einsparungen.

Artikel lesen

Zertifizierung des Uroonkologischen Zentrums

Uroonkologisches Zentrum am Klinikum Ibbenbüren nach den Anforderungen der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) für Prostata-, Harnblasen- und Nierenzellkrebszentren zertifiziert.

Artikel lesen

Neues PET/CT in der Nuklearmedizin

Das neue Gerät hat eine höhere Empfindlichkeit, wodurch weniger radioaktives Mittel für die Untersuchung injiziert wird, die Dauer der Untersuchung sich verkürzt und die Bildgebung genauer ist.

Artikel lesen

Baubeginn des Parkhauses am Mathias-Spital

Deutliche Entlastung der Parkplatzsituation ab dem dritten Quartal 2024 geplant, Sperrung des Hauptparkplatzes P1

Artikel lesen

Schließung der Kurzzeitpflegeeinrichtung im Pius Stift Ochtrup

Das Pius-Stift Ochtrup wird in absehbarer Zeit den Betrieb als Kurzzeitpflegeinrichtung einstellen.

Artikel lesen