Im Notfall

Atemnot? Brustschmerzen? Bewusstlosigkeit? Ein schwerer Unfall? Bitte wählen Sie bei einem solchen Notfall sofort die

Notrufnummer: 112!

Hilfe bei Adipositas

Das Interdisziplinäre Adipositaszentrum im Klinikum Ibbenbüren


Schwere Zeiten? Wir machen es Ihnen leichter, etwas zu ändern. Herzlich willkommen!

In Form sein, schlank, fit und gesund sein – das wollen wir alle. Doch nicht jeder ist es. Vielleicht sind auch Sie stark übergewichtig und träumen davon, sich wieder unbeschwert zu bewegen und sich in Ihrer Haut wohlzufühlen. Dann helfen wir Ihnen, gegen ihr Übergewicht und die krankmachenden Folgen anzugehen.

Fettleibigkeit, Fettsucht oder eben Adipositas kann viele Ursachen haben. Deshalb engagieren sich in unserem Team viele für Ihre Gesundheit, von Fachärzten bis hin zur Ernährungsberatern und Sport-Therapeuten.

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns gemeinsam den langfristigen erfolgreichen Kampf gegen die Pfunde und für eine neue Lebensqualität angehen.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Internetseite, oder im persönlichen Gespräch,
herzlichst, Ihr Team im Adipositaszentrum am Klinikum Ibbenbüren

Leitung:

  • Dr. med. Birgit Schilling-Maßmann
    Fachärztin für Allgemeinmedizin
    Schwerpunktpraxis für Ernährungsmedizin BDEM
    Stammpraxis: Ostlandweg 4a, Tecklenburg
    Telefon:
    0 54 81 / 93 99 0
    Mail: adipositaszentrum-aktiv@t-online.de
  • Dr. med. Clemens Knappmann
    Chefarzt Klinik für Allgemein- und Visceral-Chirurgie
    Telefon: 0 54 51 / 52 30 29


  • Treffen der Selbsthilfegruppe:
    Jeden 2. und 3. Mittwoch im Monat, 19 Uhr, Tagungszentrum
    im Klinikum Ibbenbüren, Große Straße (St. Elisabeth-Hospital)
    Im Internet: www.adipositas-foren.de/

 

 

Gemeinsam für Ihr leichteres Leben:

In unserem Team arbeiten die verschiedensten Disziplinen zusammen, um Sie optimal zu betreuen und zu begleiten. Sie alle sind Spezialisten auf dem Gebiet der Adipositas.

  • Ernährungsmediziner
  • Chirurg
  • Internist/Endokrinologe/Diabetologe
  • Ernährungsfachkräfte
  • Bewegungstherapeuten
  • Kooperation mit niedergelassenen Psychologen und einer Krankenhaus-Abteilung für Psychosomatik

 

 

Aktuelles:

Ausgabe Dezember 2014 "Mathias-Aktuell"

Freitag, 19. Dezember 2014

Wichtige und interessante Informationen rund um die Mathias Stiftung - die Ausgabe Dezember 2014...