Qualitätsentwicklung | Projektmanagement

Zielsetzung dieses Bereiches ist die Qualitätsentwicklung und strukturierte Projektumsetzung im Pflege- und Funktionsdienst. Zudem erfolgt eine kontinuierliche Überprüfung der Projektergebnisse wodurch die Nachhaltigkeit von Projektergebnissen sichergestellt wird.

Qualitätsentwicklung und Projektmanagement umfasst die

  • Entwicklung von Verbesserungsvorschlägen
  • Festlegung von Projektzielen in einer Steuerungsgruppe
  • Erarbeitung von strukturierten Projektplänen
  • Bildung von Projektgruppen und die Bearbeitung von Themenbereichen
  • Koordination und Steuerung von Projektabläufen
  • Sicherstellung der Projektdokumentation
  • Organisation von Fortbildungen die für den Projekterfolg erforderlich sind
  • Regelmäßige Evaluation der Nachhaltigkeit von Projekten
  • Auswertung von Daten und Entwicklung von Optimierungsvorschlägen

Referenzeinrichtung des DNQP

Der Pflegedienst der Stiftung Mathias-Spital steht anderen Gesundheitseinrichtungen als Ansprechpartner für die Implementierung und Anwendung von Expertenstandards zur Verfügung. Schwerpunkte dabei sind die Vermeidung des Wundliegens, auf das Entlassungsmanagement, das Vorbeugen von Stürzen und die Pflege von Menschen mit chronischen Wunden.

Durch den Austausch mit dem DNQP trägt der Pflegedienst der Stiftung Mathias-Spital zur Überprüfung und Verbesserung der nationalen Expertenstandards bei. Dieses kommt ganz unmittelbar den Patienten und den Bewohnern zugute.