Altenheim Anna-Stift Hopsten

Das Anna-Stift mit einer schönen und großzügigen Parkanlage liegt im Zentrum von Hopsten. Der historische Ortskern ist geprägt von der barocken Pfarrkirche St. Georg  und vielen gepflegten Töddenhäusern. Marktplatz und Geschäfte sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Nachbarorte und die Städte Rheine, Lingen oder Ibbenbüren sind  bequem mit dem Bus zu erreichen.

Unser Pflege- und Betreuungskonzept

  • Nähere Informationen zu unserem Pflege- und Betreuungskonzept finden Sie hier
  • Es stehen 56 Einzelzimmer auf zwei Etagen zur Verfügung, davon können fünf Zimmer für die Kurzzeitpflege genutzt werden.
  • Die Einrichtung besteht aus Einbauschrank und Sideboard mit Wertfach, integrierter Garderobe und Kühlschrank, einem elektrisch höhen- und neigungsverstellbarem Komfortbett. Eine bequeme Sitzgruppe rundet die Ausstattung ab. Selbstverständlich können- nach Absprache- kleinere Einzelmöbel, Bilder und sonstige persönliche Accessoires mitgebracht werden.  
  • Alle Zimmer sind mit seniorengerechter Nasszelle, unterfahrbarer Dusche, Aufstehhilfen und rutschfesten Böden ausgestattet.
  • Auf jeder Etage stehen gemütliche Aufenthaltsräume mit herrlichem Ausblick in den Park zur Verfügung. Die Mahlzeiten können individuell auf den Zimmern oder gemeinsam in den Speiseräumen eingenommen werden.
  • Bastel- und Gruppenräume sowie eine großzügige Garten- und Parkfläche stehen für die Freizeitgestaltung zur Verfügung.  
  • Die modern eingerichtet Kapelle lädt derzeit zu Gebet und Meditation ein.  Gottesdienste werden zu bestimmten Zeiten angeboten.
  • Wir bieten eine intensive Betreuung für Menschen mit Demenz.

Einrichtungsleitung

  • Frank Wilkens

Kontakt